Dokumentation

Eine Dokumentation unternimmt den Versuch, ein Stück Wirklichkeit einzufangen und für die Nachwelt festzuhalten. Anders als bei einem Spielfilm erwartet der Zuschauer eine authentische und wahrheitsgemäße Erzählung. Ganz gleich, ob die Geschichte einer Persönlichkeit, die Entstehung eines besonderen Ereignisses oder die Entwicklung eines Produkts dokumentiert wird: Das Genre verlangt eine aufwendige Recherche und Konzeption, was auch besondere Anforderungen an die letztendliche Produktion und Postproduktion stellt. Lassen Sie uns Geschichte(n) erzählen. 

Eine kindgerechte Erzählung über die Entstehung der Wichtelstadt für den Annaberger Weihnachtsmarkt: Über die sozialen Kanäle der Großen Kreisstadt konnten sowohl die Kinder, als auch deren Eltern den Bauprozess mitverfolgen und seiner Eröffnung entgegenfiebern.

Der Lehrfilm, produziert im Auftrag der IHK Chemnitz und des KLUB 2025, wurde in sächsischen Schulen zur Bewerbung der 4. Sächsischen Landesausstellung „BOOM“ eingesetzt. Wichtige Informationen und kurzweilige Impulse der Ausstellung sollten dabei jugendgerecht aufbereitet werden.

Stadt Annaberg-Buchholz

Eine kindgerechte Erzählung über die Entstehung der Wichtelstadt für den Annaberger Weihnachtsmarkt: Über die sozialen Kanäle der Großen Kreisstadt konnten sowohl die Kinder, als auch deren Eltern den Bauprozess mitverfolgen und seiner Eröffnung entgegenfiebern.

IHK Chemnitz

Der Lehrfilm, produziert im Auftrag der IHK Chemnitz und des KLUB 2025, wurde in sächsischen Schulen zur Bewerbung der 4. Sächsischen Landesausstellung „BOOM“ eingesetzt. Wichtige Informationen und kurzweilige Impulse der Ausstellung sollten dabei jugendgerecht aufbereitet werden.

Nach oben